• image
  • image

Die Digitalisierung macht auch vor der Immobilienbranche nicht halt. Eine Studie der Hochschule Luzern zeigt, dass Unternehmen, welche diese Herausforderung verpassen, existentiell gefährdet sind.

Diverse Unternehmen bieten Kongresse, Studien und verschiedenste Weiterbildungen an, damit Immobilienfachleute auf dem neusten Stand der Entwicklung sind.

Auch wir halten mit der digitalen Entwicklung mit, indem wir die meisten Arbeiten bereits papierlos und elektronisch erledigen. Unsere Kunden informieren wir laufend über den Newsletter, unsere Homepage und über das Facebook.

Siehe auch die Medienmitteilung der Hochschule Luzern, zum Thema Digitalisierung der Immobilienbranche. https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/ueber-uns/medien/medienmitteilungen/2016/06/03/digitalisierung-der-immobilienbranche-nachzuegler-werden-abgestraft/